Hochzeit Fotograf Zürich

Auf vielen Hochzeiten ist es üblich, dass die Braut den Brautstrauss in die Menge wirft. Wer den Strauß auffängt, ist laut alter Überlieferung der nächste Kandidat für eine Hochzeit. Sicherlich gibt es witzige Fotomotive, wenn der Strauss geworfen wird, doch nicht jede Braut möchte den Strauss hergeben. Natürlich hat man die Möglichkeit sich einen zweite "Wurfstrauss" besorgen, wer diesem Brauch jedoch nicht folgen möchte, kann sich auch für eine dieser Alternativen entscheiden.

 

1. Es ist eine schöne Geste, den Brautstrauß an eine geliebte Person zu verschenken, die auch viel zur Hochzeit beigetragen hat. Dabei kann es sich um die Mutter oder auch die Trauzeugin handeln. Mit einem solchen Geschenk kann man eine riesige Freude machen.

2. Der Brautstrauß ist natürlich auch ein herrliches Andenken und man kann ihn ganz einfach selbst behalten. Für ein paar Tage bleibt es in der Vase schön und anschließend kann man ihn trocknen. Wahlweise kann man von der Floristin auch einen zweiten Strauß binden lassen, den man in die Menge wirft.

3. Wer Spaß daran hat, kann statt des Brautstraußes auch etwas anderes werfen. So kann die Braut beispielsweise ihr Strumpfband werfen und auch der Bräutigam kann mitmachen, indem er seine Krawatte oder Fliege wirft. Dabei kommt mit Sicherheit viel Spaß auf.

4. Man kann das Bouquet auch einer verstorbenen Person widmen und es am Tag nach der Hochzeit zum Friedhof bringen. Vielleicht an das Grab der Großmutter oder einer anderen Person, die man am Hochzeitstag gerne dabei gehabt hätte.

5. Anstatt das Bouquet nur einer Person vorzubehalten, kann man auch einzelne Blüten aus dem Strauß unter den Gästen verteilen. Wahlweise kann man den Strauß auch behalten und für die Gäste einzelne Blumen besorgen, die man verteilen kann. Dazu eignen sich Blüten, die sich lange halten, so dass die Gäste auch zu Hause noch daran Freude haben.

Noch mehr Fragen, vor allem zum Ablauf eures großen Tages beantworte ich euch hier.

 

Hochzeitskonzept

Stadthochzeit

Landhochzeit

Strandhochzeit

Vintage Hochzeit

Bohemian (BOHO)

Winterthochzeit

Gleich & Gleich

Hochzeitslocations

Giesserei Baden

Schloss Pfäffikon

Schloss Grünenstein

Waldhuus Fällanden

Huskylodge Muotathal

Allmendhof Beinwil

> weitere Locations..

Website

portfolio

über mich

preise

kontakt

fotoboxen

Fotoalben

blog

Hochzeitsfotograf in und um Zürich

Janine Benz Photography

hochzeiten.jb@gmail.com

+41 79 366 68 39

© 2017 JANINE BENZ